Brauchtum erhalten

Melden Sie sich heute noch an. Gemeinsam etwas schönes erleben.

Gemeinschaft pflegen

Menschen, die du sonst nur flüchtig grüßt, geben dir beim Schützenfest Getränke aus und werden zu deinen besten Freunden.

Neues
gestalten

Brauchtum und Moderne ins Gleichgewicht bringen.


Liebe Schützen, Liebe Schützenfamilie, Liebe Bürgerinnen und Bürger und Freunde unserer Ahrensböker Gill, eigentlich sollte unser Heimatfest in wenigen Tagen beginnen. Die Vorbereitungen waren bereits Anfang des Jahres schon weit fortgeschritten. Das Programm sollte unter neuen Rahmenbedingungen nicht nur für Kinder und somit für junge Ahrensböker Familien, sondern auch für das Abendpublikum interessanter gestaltet werden. Die vertrauten Höhepunkte, das Adlerpicken der Kinder, der Umzug, die Königsproklamation, das Feuerwerk und vieles mehr sollten in ihrer traditionellen Form und möglichst bei gutem Wetter stattfinden. Viele ehrenamtliche Helfer sowie die amtierenden Majestäten hatten sich schon auf das erste Wochenende im Juli gefreut. Corona wollte es anders. Aber auch ein abgesagtes Heimatfest erlaubt einen freudigen und hoffnungsvollen Blick nach vorn. Dieser Optimismus beruht auf unserer mehr als 530 Jahre alten Tradition des fröhlichen und verantwortungsvoll Miteinanders.

Ausszug aus der Satzung der
Ahrensböker Gill vun 1490 e.V.

Dieses Bestreben findet seinen Höhepunkt in dem alljährlich stattfindenden Heimatfest, das die gesamte Bevölkerung mit nach auswärts verzogenen Ahrensbökern vereinen soll. Das Heimatfest soll durch seine Eigenart, u.a. den besonderen Schießveranstaltungen der Scheiben- und Vogelschützen, ein bedeutender Anziehungspunkt für die alte Klosterniederlassung “To Arnesboken” werden.

Geschichte des Heimatfestes

Heimat ist kein Ort, Heimat ist ein Gefühl. Da wo man sich geborgen fühlt, wo man verstanden wird, wo man Gleichgesinnte findet, da ist Heimat. Ein Geruch, ein Geräusch kann Heimatgefühle auslösen. Sicherlich werden sich jüngere Menschen mit dem Gedanken Heimat nicht viel auseinander setzen. Dies kommt wohl dann ab einem gewissen Alter, wenn man an viele schöne Erinnerungen an seine Heimat zurückdenkt.

Client Testimonials

Dont’t take our word for it – here’s what our clients say:

Do you sometimes have the feeling that you’re running into the same obstacles over and over again? Many of my conflicts have the same feel to them, like “Hey, I think I’ve been here before”

John Doe

Company name

Do you sometimes have the feeling that you’re running into the same obstacles over and over again? Many of my conflicts have the same feel to them, like “Hey, I think I’ve been here before”

John Doe

Company name

Do you sometimes have the feeling that you’re running into the same obstacles over and over again? Many of my conflicts have the same feel to them, like “Hey, I think I’ve been here before”

John Doe

Company name

Letzte Neuigkeiten zum Heimatfest

Hinweise, Beiträge und Berichte zum Ahrensböker Heimatfest

Der Ausfall des Heimatfestes scheint nicht nur die Ahrensböker Gill selbst zu beschäftigen, sondern auch andere Ahrensböker, die mit besonderen Aktionen auf das Fest aufmerksam machen möchten. Michael Freelandt und Niklas Nehring (TECHNIK-CREW.de) werden am kommenden Wochenende das Rathaus illuminieren. In der Nacht von Samstag auf […]
Die Ahrensböker Gill kann in diesem Jahr, bedingt durch die Corona-Pandemie, nicht das Heimatfest veranstalten, dennoch sollte der Heimatgedanke gerade in dieser Zeit nicht vergessen werden, da der Zusammenhalt in einem Ort wie Ahrensbök und Erinnerungen an vergangene Feste, aber auch die Vorfreude auf kommende Feste […]
                                                                    Es war ein sehr schöner und farbenfroher Umzug. Die Ahrensböker Gill bedankt […]
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com