Herzlich willkommen zum Ahrensböker Heimatfest. Seien Sie unser Gast

Das Highlight des Heimatfestes ist der große Festumzug am Sonntag. Melden Sie sich hier als Teilnehmer an.

Wenn Sie wissen möchten, welche Programmpunkte stattfinden werden, dann finden Sie hier die Antworten.

In diesem Jahr präsentieren wir am Samstag einen Live-Akt der besonderen Art

 

“…Dieses Bestreben findet seinen Höhepunkt in dem alljährlich stattfindenden Heimatfest, das die gesamte Bevölkerung mit nach auswärts verzogenen Ahrensbökern vereinen soll. Das Heimatfest soll durch seine Eigenart, u.a. den besonderen Schießveranstaltungen der Scheiben- und Vogelschützen, ein bedeutender Anziehungspunkt für die alte Klosterniederlassung “To Arnesboken” werden. …”
Auszug aus der Satzung der Ahrnsböker Gill vun 1490 e.V.

Geschichte des Heimatfestes

Geschichte des Heimatfestes

Heimat ist kein Ort, Heimat ist ein Gefühl. Da wo man sich geborgen fühlt, wo man verstanden wird, wo man Gleichgesinnte findet, da ist Heimat. Ein Geruch, ein Geräusch kann Heimatgefühle auslösen. Sicherlich werden sich jüngere Menschen mit dem Gedanken Heimat nicht viel auseinander setzen. Dies kommt wohl dann ab einem gewissen Alter, wenn man an viele schöne Erinnerungen an seine Heimat zurückdenkt. Heimat ist ein mit Emotionen behafteter Begriff, vielleicht auch ein typisch deutscher. So lösen Gerüche vom Heimatfest, wie Bratwurst oder der Geruch von dem Pulverdampf bei vielen Ahrensböker Heimatgefühle aus, weil sie gemeinsam eine tolle Zeit erleben und sich gerne daran zurück erinnern. [weiterlesen]